25. Juni 2016, Lesung im JUZ Idstein

Aktuelles >>

Ferdinand Führer und Roland van Oystern (eigentlich Florian Führer und Roland Peter) sind ein Künstlerduo, das durch die Publikation von Fanzines bekannt wurde.
Vorsicht, Kultur!! FERDINAND FÜHRER und ROLAND VAN OYSTERN lesen am 25. Juni (Samstag) im JUZ aus ihrem im März 2016 erschienenen Rumänien-Urlaubstagebuch "Ein Tag Hagel und immer was zu essen da" (Ventil Verlag), für das die beiden den Winter 2014/15 in dem siebenbürgischen Dorf Alma Vii verbrachten. Das Besondere daran ist, dass sie Tagebuch über den jeweils anderen führten. Zwischendurch singen sie uns dann auch noch was vor. Großer Spaß! Veredelt wird der Abend durch JUZ-Dauergast ANDRÉ LUX aus Tübingen mit seinen "Egon Forever!"-Cartoons. Vielleicht gibt er auch noch ein paar seiner alten AUTOBOT-Songs zum Besten. Glauben wir aber eher nicht.

Einlass: 19:30 Uhr

Zurück