Aufsuchende Jugendarbeit in Idstein Wörsdorf und Idstein Kern


Im Oktober 2013 hat die Stadtjugendpflege Idstein mit der aufsuchenden Jugendarbeit in Wörsdorf und Idstein-Kern begonnen. Unter Aufsuchender Jugendarbeit versteht man das Aufsuchen von Jugendlichen und Cliquen an ihren Treffpunkten. Oft stehen soziale Konflikte und individuelle Probleme der Jugendlichen im Mittelpunkt der Arbeit.

Das Aufgabenfeld umfasst:
•    Erstkontakte knüpfen
•    Individuelle Hilfsangebote vermitteln
•    Prävention
•    Hilfe zur Selbsthilfe
•    Förderung der Integration
•    Verhinderung von Ausgrenzung


Im Fokus stehen dabei vor allem Jugendliche, die sich im Übergang von der Schule in Beruf und Arbeitswelt befinden, oder die bei schulischen oder beruflichen Problemen Unterstützungsbedarf haben. Dazu zählen auch Jugendliche und junge Erwachsene, die sich den weiterführenden Angeboten der schulischen und beruflichen Bildung entziehen.


Die Aufsuchende Jugendarbeit befindet sich aufgrund von einer personell bedingten längeren Pause momentan in der Neufindung. Mit neuer Leitung startet die Aufsuchende Jugendarbeit nach Beendigung der hierfür benötigten Zusatzausbildung im zweiten Quartal 2019.

Ansprechpartner: 
Martin Schilling